Spirit Rainbow Verlag - Esoterische Literatur

Über Gottlieb Florschütz

Dr. Gottlieb Florschütz ist promovierter Philosoph. Er schrieb seine Doktorarbeit über "Swedenborgs verborgene Wirkung auf Kant", Würzburg, 1992. Er lehrte jahrelang an der PH in Halle und Kiel die Fächer Philosophie und Ethik. Florschütz befasst sich seit Jahren mit parapsychologischen Themen und leitet Parapsychologie- und Philosophiekurse an der Kieler Volkshochschule.Bisherige Publikationen: "Trip ins Jenseits", "Leben auf dem Mars" (in Magazin 2000) und "Jenseits des Irdischen". Nach mehreren Aufsätzen über das Gebiet des Okkulten legt Florschütz mit diesem Buch die Ergebnisse seines philosophischen Denkweges und seiner persönlichen Erfahrungen mit außersinnlicher Wahrnehmung vor. Die Idee zum vorliegenden Parapsychologiebuch kam durch eine Begegnung mit dem amerikanischen Parapsychologen Prof. Milan Ryzl, der sich seit 30 Jahren mit der systematischen Erforschung des Okkulten befasst und mehrere Bücher zu dieser Thematik publiziert hat, z.B. das Lexikon der Parapsychologie", "Der Tod ist nicht das Ende" u.a.Gottlieb Florschütz wurde 1962 in Passau geboren und lebt zur Zeit als Single in Kiel. Seine Forschungsgebiete erstrecken sich von Parapsychologie über die Philosophie bis zur Medienwissenschaft. Seine Hobbys: Fahrradfahren, Segelfliegen, Lesen, Fernsehen, Musik, Lieben, Nachdenken und Experimentieren mit dem Okkulten.



Florschütz, Gottlieb

Philosophie des Übersinnlichen

978-3-929046-32-8

14,80€

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))