Spirit Rainbow Verlag - Esoterische Literatur

Doch die Liebe bleibt

Der Abschied einer Mutter

15,80€ inkl. MwSt.

    Autor: Scheungrab, Inge
    ISBN: 978-3-937568-78-2
    Seiten: 136
    Einband:

Zum Inhalt

Liesa erlebt eine glückliche Kindheit, unternimmt Reisen in unterschiedliche Länder und wächst zu einer selbstbewussten jungen Frau heran. Während ihrer Abnabelung vom Elternhaus geschieht etwas Unfassbares. Ein Beinah-Unfall ist die scheinbare Ursache für Angst auslösende Ohnmachtsanfälle, und sie verliert ihre Selbständigkeit. Aus dem selbstbewussten jungen Menschen wird ein hilfloses Kind, das ohne Unterstützung keinen Schritt allein machen kann. Da keine körperliche Krankheit vorliegt, begibt sie sich vertrauensvoll in die Hände eines Psychologen. Sie wehrt sich gegen ihre Ängste, hat wieder Zukunftspläne und gewinnt an Zuversicht, ihr Leben in eigene Hände nehmen zu können. Aber der Traum vom wieder gewonnen Leben zerplatzt wie eine Seifenblase. Bei ihrem letzten Ohnmachtsanfall fällt sie ins Koma und erwacht nicht mehr. Bei der anschließenden Obduktion stellt man fest, dass Liesa an einer durchaus heilbaren Entzündung des Herzmuskels gestorben ist. Dies ist der Lebensbericht von Liesa aus der Sicht ihrer Mutter. Es ist der Bericht der Aufarbeitung eines tragischen Schicksalsschlages, es ist ein Abschied von der geliebten Tochter. Dieses Buch, das mit Gedichten untermalt ist, kann für Menschen in ähnlichen Situationen ein wertvoller Begleiter sein, denn manchmal müssen wir geliebte Menschen loslassen können, um das Glück des Lebens neu zu finden.


Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben